Home | Author Archives: Julia Naase

Author Archives: Julia Naase

Neuer Herbst-Lehrgang in Groß-Gerau

  • Euch fällt in den Herbstferien die Decke auf den Kopf?
  • Ihr wollt nicht mehr mit Laub, sondern mit Bällen spielen?
  • Euch windet es zu sehr und ihr wollt den Schal gegen ein T-Shirt eintauschen?

Dann kommt am Wochenende vom 12.10. + 13.10.2019 zu uns nach Groß-Gerau. Nach unserem Premium-Lehrgang bauen wir auch nach den Herbstferien gerne euren Trainings-Vorsprung auf die Gegner aus und unterstützen euch mit unseren Tipps und Tricks!

Wir freuen und auf euch! Anmelden könnt ihr euch unter www.ck-tischtennis.de/termine

Euer CKaiser-Team

Spoiler-Alarm zu unserem Premium-Lehrgang!

Noch individueller – noch persönlicher – noch intensiver!

Wir bieten:

  • ein großes Trainerteam
  • individuelles Einzel- und Gruppentraining
  • Videoanalyse
  • starke Spielpartner
  • Weiterentwicklung deiner Technik
  • Spaß und Wohlfühl-Atmosphäre
  • leckeres Essen

Wir brauchen:

  • EUCH

Mit einer gezielten und individuellen Saisonvorbereitung möchten wir Euch dieses Jahr zu unserem Premium-Lehrgang in Mittelbuchen vom 09.08. – 11.08.2019 begrüßen. Eine Übung – gleicher Schwerpunkt für alle? Falsch! Uns ist es wichtig, dass jeder Einzelne seine persönlich gesteckten Trainingsziele an diesem Wochenende erreicht. Egal ob mit Theorie, Balleimer- oder Athletiktraining.

Seid euren Gegnern einen Schritt voraus! Anmelden könnt Ihr euch unter www.ck-tischtennis.de/termine

Euer CKaiser-Team

Premiere bei CKaiser’s Einzeltraining!

Aus einem Teilnehmer-Feedback wurde eine Idee – aus einer Idee entstand ein neues Trainings-Konzept – aus einem neuen Trainings-Konzept wurde unser Spezial-Kurs am Wochenende vom 27.04. + 28.04.2019! Und es war sensationell!

Für unsere 12 Teilnehmer standen an diesem Wochenende sage und schreibe 8 Trainer zur Verfügung!

Begonnen wurde an beiden Tagen in der ersten Einheit mit einer kurzen Aufschlag-Session. Im Anschluss begann der erste Teil unseres Spezialkurses – jeder Teilnehmer erhielt sein individuelles Einzeltraining. Komplette 2 Stunden arbeitete und feilte man an Fuß – Hüfte – Arm und Gleichgewicht, sodass unsere Spieler sich die Mittagspause mit selbstgemachtem Essen vor Ort sichtlich verdient hatten.  Wichtig für uns war an beiden Tagen, dass jeder an seinem persönlichen Schwerpunkt arbeiten und sich von Einheit zu Einheit verbessern konnte. Nach der Mittagspause starteten wir mit Teil 2 unseres Spezialkurses – gemeinsames Gruppentraining mit den individuellen Schwerpunkten! Hier war unser Ziel, dass die Teilnehmer die gelernte Technik und das Wissen vom Einzeltraining morgens, nun mittags in der Einheit in Form von Partnerübungen weiter üben konnten.

Nach Tag 1 war uns eine Fitnessabfrage der Teilnehmer sehr wichtig, da einige neue Teilnehmer, sowie Anfänger mit dabei waren. Das Energielevel war, bis auf wenige Ausnahmen, unterirdisch. Jedoch werteten die Teilnehmer dies als positiv.

Tag 2 lief von den Trainingseinheiten her genauso ab – jedoch legte jeder Teilnehmer nochmal eine riesen Schippe an Leistung und Trainingswille oben drauf und das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Man konnte tatsächlich bei jedem einen Fortschritt erkennen und die Idee des Trainingskonzeptes fand bei allen große Zustimmung! Am Ende des 2. Tages war das Fitnesslevel übrigens höher, als am 1. Tag! 🙂

Ein großes Dankeschön geht auch an unser Trainer-Team, auf das wir uns an diesem Wochenende blind verlassen konnten und jeder super mit den Teilnehmern gearbeitet hat!

Der nächste Kurs ist bereits in Planung!!!